Herzlich willkommen bei der unabhängigen Klimaschutz-Initiative

 

 


 

Unser Hauptanliegen:

 

Die Energie- und Verkehrswende

 

 

 

Infos:

 



News

 

 

 

20. September 2016: Kritik an Klimapolitik der Regierung

 

Die Klimaexpertin Helga Kromp-Kolb und die Umweltorganisationen Greenpeace, WWF und Global 2000 werfen der Bundesregierung vor, bezüglich Erfüllung der Beschlüsse von Paris nicht konsequent genug zu handeln.

 

Weiterlesen

 

 

 

 

17. September 2016: Demonstrationstag gegen CETA und TTIP

 

CETA = Comprehensive Economic and Trade Agreement (Umfassendes Wirtschafts- und Handelsabkommen)

TTIP = Transatlantic Trade and Investment Partnership (Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft)

Vor allem in Deutschland und Österreich regt sich Widerstand gegen die beiden Abkommen. Auch in Frankreich äußerten sich Spitzenpolitiker kritisch.

 

Weiterlesen

 

 

 

 

30. August 2016: Wir kämpfen für die Sanierung des 35 Kilometer langen Donauuferbahn-Teilstückes Sarmingstein-Emmersdorf

 

Viele Bahnstrecken führen durch Gegenden, die eher dünn besiedelt sind und daher nur geringe Fahrgastfrequenzen aufzuweisen haben. Deshalb kann man doch nicht auf diesen Teilstücken den Bahnverkehr unterbrechen bzw. einstellen. Der Abschnitt Sarmingstein-Emmersdorf gehört zu dieser Kategorie von Bahnabschnitten. Wir fordern, dass auf diesem gefährdeten Abschnitt die Gleise nicht entfernt werden, sondern der Oberbau saniert wird. Ziel muss die Wiederaufnahme des durchgehenden Betriebes Linz-Krems sein.

 

Dazu schrieben wir Briefe an Entscheidungsträger

 

 

 

18. August 2016: Der öffentliche Verkehr ist wieder Diskussionsthema. Das ist gut!

 

In Salzburg machen verstopfte Straßen darauf aufmerksam, dass der öffentliche Verkehr deutlich verbessert werden müsste, z. B. durch die Errichtung des Regional-Stadtbahn-Tunnels. Kritisiert wird auch die Preiserhöhung bei den Salzburger Öffi-Tickets. In Wels fordert eine Jugendgruppe im Rahmen ihrer Aktionswoche „Frei leben – frei fahren“ die kostenlose Öffi-Nutzung in ihrer Stadt.

 

Wenn man wirklich will, dass mehr Menschen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, dann muss man sich bezüglich Ticket-Tarife etwas einfallen lassen.

 

Weiterlesen

 

 

8. August 2016: Heute ist Welterschöpfungstag

 

Welterschöpfungstag heißt, dass die Menschheit bis zum heutigen Tag die natürlichen Ressourcen unseres Planteten für dieses Jahr verbraucht hat. Ab heute lebt die Menschheit auf Kosten der Substanz.

 

Weiterlesen

 

 

 

3. August 2016: Gestern protestierten Radfahrer für die Donauuferbahn

 

Gestern fand zwischen Grein und Marbach die am 21. Juli angekündigte FAHRRAD-PROTESTTOUR gegen die Zerstörung der Donauuferbahn statt. Es geht um das Teilstück Sarmingstein-Emmersdorf, für dessen Rettung gekämpft wird.

 

Weiterlesen