Herzlich willkommen bei der unabhängigen Klimaschutz-Initiative

 

 


 

Unser Hauptanliegen:

 

Die Energie- und Verkehrswende

 

 

 

Infos:

 



News

 

 

 

16. September 2019: WIFO-Chef Christoph Badelt für CO2-Steuer

 

Der Leiter des Wirtschaftsforschungsinstituts WIFO warnt im Ö1-Interview vom 14. September im Mittagsjournal davor, „punktuelle Wahlzuckerl“ zu verteilen. Zudem plädiert er für eine CO2-Besteuerung.

 

Weiterlesen

 

 

13. September 2019: Die Klimalandesräte machen Druck

 

Die neun Landesräte, die für den Klimaschutz zuständig sind, kommen heute auf Einladung der grünen Wiener Vizebürgermeisterin Birgit Hebein im Wiener Rathaus zusammen. Im Vordergrund der Beratungen wird die Forderung nach einer „sozial-ökologischen Steuerreform“ stehen. Die zuständigen Bundesminister, darunter Umweltministerin Maria Patek und Finanzminister Eduard Müller, haben ihr Kommen zugesagt.

 

Weiterlesen

 

 

5. September 2019: Die Ungleichheit des Klimawandels

 

Das Oberhaupt der katholischen Kirche brach gestern früh zu einer Reise in das südliche Afrika auf. Erste Station der siebentägigen Reise ist Mosambiks Hauptstadt Maputo. Zudem wird der Papst Madagaskar und Mauritius besuchen. Es sind Länder, in denen Franziskus noch nicht war und die stark vom Klimawandel bedroht sind.

 

Weiterlesen

 

 

2. September 2019: Bildung des Kompetenzforums „#forumFUTURE“

 

Eine Reihe von Ökologie- und Nachhaltigkeitsexperten aus der Wissenschaft hat sich im Vorfeld der Nationalratswahl zu einem Kompetenzforum namens „#forumFUTURE“ zusammengetan und unterstützt offen die Grünen. In diesem Politikfeld hätten diese die höchste Eigenkompetenz und Glaubwürdigkeit, hieß es am Montag, den 2. September in der Pressekonferenz. Es müsse Schluss sein mit „Schein- und Showpolitik“, wurde betont.

 

Weiterlesen

 

 

27. August 2019 (II): Sind die Europäer tatsächlich die Hauptabnehmer von Rindfleisch aus Brasilien? Wieviel kommt nach Österreich?

 

Brasilien ist weltweit größter Rindfleischexporteur und zweitgrößter Sojabohnenproduzent. Dafür fallen große Gebiete des Amazonas-Regenwaldes der Brandrodung zum Opfer. Die brasilianischen Einsatzkräfte sind mit den Löscharbeiten überfordert. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro will die am G7-Gipfel in Aussicht gestellte Unterstützung aber dennoch nicht annehmen. Eine Katastrophe für Natur und Klima, hinter der zum Großteil wirtschaftliche Interessen stecken dürften.

 

Weiterlesen

 

 

27. August 2019 (I): Öko-Pläne der österreichischen Parteien

 

Neos, Grüne:

Befürwortung einer CO2-Steuer

Im Gegenzug sollen Entlastungen an anderer Stelle dafür sorgen, dass die Steuerlast insgesamt nicht steigt

 

ÖVP, SPÖ, FPÖ:

Ablehnung einer CO2-Steuer

Dafür Förderungen für umweltfreundliches Verhalten, für umweltfreundliche Energien, für umweltfreundliche Technologien

 

Details

 

 

22. August 2019: Belastung des Faktors Arbeit ist zu hoch, Besteuerung von Ressourcenverbrauch und Umweltbelastung ist zu niedrig!

 

Wir brauchen Weichenstellungen in eine neue Politik. Im Wahlkampf ist davon nur wenig zu hören. Mit der derzeitigen Politik wird man die Zukunft nicht gewinnen.

 

Weiterlesen